25 Jahre kinderWelt

Montag, 29. Juni 2015

Unter dem Motto „Der Natur auf der Spur" feierte die kinderWelt am 27. Juni 2015 ihr 25-jähriges Jubiläum mit zahlreichen Attraktionen für Groß und Klein. Zum Auftakt sangen die Kinder gemeinsam mit den Erzieherinnen und mit Gitarrenbegleitung von Daniel Aiba das Bewegungslied „Boogie Woogie" und trugen mit „Happy Birthday" der kinderWelt das verdiente Geburtstagsständchen vor.

Ralf Piegsa, Vorstand bürgerhilfe ingolstadt e.V., Sepp Mißlbeck, Dritter Bürgermeister der Stadt Ingolstadt, sowie Sabine Pfeffer, Geschäftsführerin bürgerhilfe ingolstadt KiTa GmbH ehrten in Grußworten die Einrichtung, ihre Entwicklung sowie ihre Mitarbeiterinnen.
Wie sah die kinderWelt vor 25 Jahren aus - wer war zu dieser Zeit beschäftigt? Die wichtigsten Meilensteine aus 25 Jahren präsentierten Kinder der kinderWelt auf ausgewählten Fotos.

Als einer der Höhepunkte enthüllte Jasna Sijamhodzic, Leiterin der kinderWelt, gemeinsam mit den Kindern ein neues Spielgerät für den Garten. Die Kinderaugen leuchteten, als sie das neue hölzerne Pferd erblickten. „Das Pferd steht für Kraft, Bewegung und Leidenschaft", erklärte Jasna Sijamhodzic, „und somit auch für die kinderWelt."

Nach dem offiziellen Akt wurden die Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der kinderKüche der bürgerhilfe ingolstadt verwöhnt. Mit dieser Stärkung im Bauch ließen sich die vier Stationen gemäß dem Motto „Der Natur auf der Spur" gut bewältigen. Hier wurden alle Sinne der Kinder, Eltern und Gäste aktiviert. Auf dem Detektivpfad galt es, vier raffiniert versteckte Bilder sowie im Sand verbuddelte „Knackinsekten" zu finden. Sportliches Geschick erforderte das Balancieren über Holzstangen, ein dickes Seil sowie den Barfußpfad. Mit verbundenen Augen Obst und Gemüse erkennen - beim Blindnaschen zeigte sich, dass es für manchen gar nicht so einfach ist, eine Tomate von einer Erdbeere zu unterscheiden. Wunderschöne Naturbilder konnten die Kinder mit Naturmaterialien und Sand gestalten. Wer alle Stationen geschafft hatte, durfte sich über eine kinderWelt-Medaille freuen.

Zum Abschluss eines gelungenen Festes entführte die Geschichtenerzählerin Ulrike Mommendey Kinder und Eltern mit ihrer märchenhaften Darbietung ins Märchenland.

 


Zurück
 

Bildergalerie