Seminar: Gehirnforschung für Krippe, Kindergarten und Hort

Freitag, 28. Juni 2013

Am Freitag, 28.06.2013, fand an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät in Ingolstadt ein Seminar zum Thema Gehirnforschung statt, das von Frau Susanne Scharnagl vom TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen abgehalten wurde.
Der erste Teil beschäftigte sich mit dem Thema "Wie lernen Kinder? Wichtige Aussagen der Gehirnforschung" und vermittelte aktuelle Erkenntnisse zur Gehirnentwicklung und Förderung.
Im Anschluss wurde das Thema "Selbst-Steuerung" von allen Seiten informativ beleuchtet. Dabei wurden kindertagesstättenrelevante Inhalte und deren Umsetzung in der Praxis erörtert.


Zurück
 

Bildergalerie