Mitgliederversammlung und Vorstandswahlen

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Am 21. Oktober 2014 fand die Mitgliederversammlung des bürgerhilfe ingolstadt e.V. in der kinderVilla statt. Der bisherige Schatzmeister Michael Bark wurde im Rahmen der Neuwahlen verabschiedet. Vorstandsvorsitzender Ralf Piegsa ehrte Herrn Bark „für sein herausragendes Engagement" und bedankte sich für zwölf Jahre aktive Vorstandszugehörigkeit. Die Funktion der Schatzmeisterin übernimmt Nicole Langer. Zweite stellvertretende Vorsitzende ist neben Rosemarie Kraus-Merker fortan Verena Eisenmann, neue Beisitzerin Sandra von Dahl. Alle übrigen Vorstandsmitglieder wurden in ihrer Funktion bestätigt.

Ralf Piegsa gab zudem einen Überblick über die Ereignisse seit der letzten Mitgliederversammlung im Juli 2013. So wurden mit kinderHaus, kinderKiste und kinderQuelle drei Einrichtungen offiziell eingeweiht. Ein Höhepunkt war im Dezember 2013 die Gründung der kinderKüche in Kösching, die mittlerweile alle neun Einrichtungen der bürgerhilfe ingolstadt erfolgreich mit frisch gekochtem Essen beliefert. Auf der Mitgliederversammlung wurde deren Rechtsform endgültig bestätigt: Die bürgerhilfe ingolstadt Sozialstation GmbH, deren Geschäftsbetrieb 2010 eingestellt wurde, wird als bürgerhilfe ingolstadt kinderKüche GmbH fortgeführt. Als ehrenamtlicher Geschäftsführer fungiert Michael Bark.

Nach einem aufregenden Jahr voller Umzüge und Veränderungen sei es nun Zeit für Konstanz und Entschleunigung, schloss Ralf Piegsa in seinem Ausblick. In naher Zukunft freue er sich besonders auf die alljährliche Nikolausaktion am 3. Dezember, so Ralf Piegsa. Bereits seit vielen Jahren verteilt der bürgerhilfe ingolstadt e.V. gefüllte Nikolaus-Säckchen an bedürftige Mitbürger und setzt diese Tradition auch 2014 gerne fort.


Zurück
 

Bildergalerie